Dr. Martina Pätzold

Dr. Martina PätzoldMARUM UNISchullabor, Universität Bremen

Prima Klima
Der Klimawandel ist in aller Munde und nach dem Anfang Februar 2007 veröffentlichten ersten Bericht des Intergovernmental Panel for Climate Change (IPCC) dürfte auch der letzte Skeptiker davon überzeugt sein, dass der Mensch das Klima maßgeblich verändert.

  • Wie kommen die Daten für solche Berichte zustande?
  • Wie und wo gewinnen Meeresforscher Proben für ihre Untersuchungen?
  • Welche Methoden werden in den Laboren auf den Forschungsschiffen und den Instituten an Land eingesetzt?

Zur Person
Dr. Martina Pätzold studierte und promovierte im Bereich Geowissenschaften/Meereswissenschaften an der Universität Marburg und der biologischen Station Roscoff/Frankreich. Nach der Promotion Tätigkeit an der Universität Bremen in den Bereichen Meeresgeologie, Wissenschaftsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.
Seit 2004 Leitung des MARUM UNISchullabors an der Universität Bremen. Der Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In dem Schülerlabor arbeiten die Besucher an Experimenten zu naturwissenschaftlichen Grundkonzepten.
Hauptziel ist es immer Interesse und Neugier zu wecken. In den Kursen und Vorträgen steht der Spaß am Thema immer im Vordergrund.